Freitag, 19. Mai 2017

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon

Halli Hallo und willkommen zu einer neuenRezension


Verlag: cbt




Seiten: 336


 Empfohlenes Alter: ab 14


 ISBN: 
978-3570310991


 Preis: 9,99 €


Autorin

 
Nicola Yoon, geboren 1972, ist auf Jamaica und in Brooklyn groß geworden. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann, der das Artwork zu ihrem Buch gestaltet hat, und der gemeinsamen Tochter in Los Angeles. 'Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt' ist ihr literarisches Debüt.

Inhalt

 Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren…

Cover

Es ist das Film Cover und auch sehr passend zu der Geschichte, da sie sich durch eine Glasscheibe berühren.

Titel

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt, ist ein wunderbarer Titel und passt zu der Story der beiden.

Erster Satz


Meine Meinung

Ich habe sehr viel erwartet und bin mir noch immer nicht ganz sicher wie ich es finden soll.

Die Handlung war gut, auch wenn es an ein Disney Märchen erinnert. Es ging irgendwie alles Schlag auf Schlag und alles kam so plötzlich.

Die Charaktere haben mir wiederrum gefallen, auch wenn ich Maddy an manchen Stellen nervig fand. Olly war toll, doch die beiden haben auf mich so Oberflächlich gewirkt.

Und das lag am Schreibstil, die Bilder und Zeichnungen waren zwar sehr süß, haben aber den Lesefluss sehr gestört und man hat manchmal die Hälfe vergessen. Es war für meinen Gescmack zu emotionslos und hat mich deswegen einfahc nicht von sich überzeugen können.

Bewertung

💫💫,5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen